Kurfürst-Balduin-Realschule plus Fachoberschule Kaisersesch

Anmeldung zur Klasse 5 zum Schuljahr 2023/24 ab 27.01.2023

Anmeldetermine für das Schuljahr 2023/24:

  • Freitag, 27.01.2023 bis 16:00 Uhr, Samstag, 28.01.2023, 10:00 bis 12:00 Uhr, Montag 30.01. bis Donnerstag, 16.02. 2023, 08:00 bis 16:00 Uhr,
  • zusätzlich: Donnerstag, 02.02., 16:00 bis 18:00 Uhr, Samstag, 04.02., 10:00 bis 12:00 Uhr,
  • Mittwoch, 22.02. bis Freitag, 03.03.2023, 8:00 bis 16:00 Uhr,
  • zusätzlich: Donnerstag, 23.02., 16:00 bis 18:00 Uhr

Unterlagen zur An- und Ummeldung an unsere Schule:

  • Anmeldeformular: Download
  • Ganztagsschulangebot und -anmeldung: Download
  • Essensanmeldung: Download
  • Fahrkartenantrag: Download
  • Geburtsurkunde bzw. Familienstammbuch
  • gelbes und rotes Anmeldeformular der Grundschule
  • letztes Zeugnis der Grundschule in Kopie

Fahrpläne: Download
Fahrkartenantrag: Download
Schulbuchausleihe: hier
Schulbuchlisten: Downlaoad

Das macht unsere Schule aus:

Weiterlesen

Anmeldung zur Klasse 11 der FOS zum Schuljahr 2023/24 vom 01.02.-01.03.2023

Ist das Ziel nach Klasse 10 die Allgemeine Fachhochschulreife (Fachabitur)? Die Fachoberschule ist die richtige Schulwahl.
Bewerber/innen um einen Schulplatz beachten bitte folgende Termine:

  • Mittwoch, 18. Januar 2023, 16:00 Uhr, Mensa: Unterrichtsmitschau für Zehntklässler/innen von Zwölftklässler/innen
  • Montag, 30. Januar 2023, 14:10 bis 15:45 Uhr: Start des freiwilligen Vorbereitungsunterrichts für die FOS, montags bis 03.07.2023
  • Mittwoch, 01. Februar bis Mittwoch, 01. März 2023: Bewerbung um einen Schulplatz mit Aufnahmeformular und Halbjahreszeugnis
  • Mittwoch, 01. März 2023, 18:00 Uhr, Mensa: Informationsveranstaltung zum Prakikum mit Praktikumsbetrieben
  • Bis Mittwoch, 31. Mai 2023: Vorlage des Praktikumsvertrages
  • Bis Dienstag, 18. Juli 2023: Vorlage Jahreszeugnis des Qualifizierten Sekundarabschluss I
  • Mittwoch, 19. Juli 2023, 18:30 Uhr, Sporthalle: Einführungsfeierstunde
  • Mittwoch 02. August 2023: Beginn des Praktikums
  • Montag, 04. September 2023, 8:10 Uhr: Unterrichtsbeginn

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit der Schule auf. Informationen zur Aufnahme: hier

Unterlagen zur An- oder Ummeldung:

Fahrpläne: Download
Fahrkartenantrag: Download
Schulbuchausleihe:
hier
Schulbuchlisten: Downlaoad

Die Stärken der FOS:

Weiterlesen

Neues Musical Game Over: Premiere am 12.05.2023

Mische in einem Videospiel drei Nerds, drei Mobs, drei Kämpfer, eine Sekretärin, einen Konrektor, einen eitlen Schulleiter, eine Mutter und eine medienscheue Lehrerin. Zuletzt füge ein allmächtiges Tribunal hinzu - Zutaten einer analog-digitalen Suppe, die in erzwun-gener Harmonie ein modernes Musical ergeben. "Game Over" handelt von einem Online Spiel, das Marie und Larissa zusammen mit Clara und ihrer Mutter Hannah entwickelt ha-ben. Als die Nerds das neu entwickelte Update "Tribunal" starten, stürzt das Spiel ab. Dies hat weitreichende Folgen.
Ihre Avatare Carry, Frost und Ira tauchen plötzlich in Claras Zimmer auf, wobei dies so nicht ganz stimmt. Ira hat sich in Larissas Kopf verirrt und kommt nicht mehr heraus. Auch Frost hat den Sprung in die analoge Welt nicht ohne Schaden überstanden.
Beim Versuch die Welt wieder in Ordnung zu bringen mischen sich Babette, Didi und Bertha ein. Die Drei genießen es Clara eine Falle zu stellen, woraufhin Nerds und Mobs bei Schul-leiter Zacharias Timsch landen. Ein Fehler, wie sich herausstellt…

Mit "Game Over" präsentiert die Musical-AG der Realschule plus und FOS Kaisersesch ein weiteres, faszinierendes Musical. Über 40 kleine und große Akteure freuen sich auf ihren Auftritt. Andreas Heinrich hat in seinem vierten Bühnenwerk wieder ein aktuelles Thema aufgegriffen und mitreißende Musik, eine actionreiche Geschichte und eine bewährt professionelle Bühnenshow garantieren einen abendfüllenden Kunstgenuss. Die Uraufführung findet am Freitag, 12.05.2023 um 19:30 Uhr im Rahmen einer Projektwoche statt. Weitere öffentliche Aufführungen und Schülervorstellungen sind geplant

Hier geht es zum Trailer

Video zum Kurzauftritt anlässlich des Besuches von Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig zur "Woche der RS+ 2022" : Klicken

Großes Interesse am Kaisersescher Grundschulinformationstag: Impressionen

Über 150 Besucher kamen zum traditionellen Grundschulinformationstag am zweiten Adventsamstag in das Kaisersescher Schulzentrum. Die große Schar Viertklässler mit Eltern wurde in der Sporthalle vom A Capella Chor der Sechstklässler mit dem Lied "Der Eschermann" musikalisch empfangen. "Wir, das sind viele freiwillige Schüler, Lehrer und Eltern, nehmen uns heute Zeit - und zwar nur für euch", so begrüßte Schulleiter Hans-Jürgen Schmitz. Ebenso fanden die weiteren Vertreter der schulischen Familie, der Schüler- und Elternvertretung sowie des Fördervereins freundliche Worte des Willkommens.

Weiterlesen

Kaisersescher Schule erfährt viel Lob von Bildungsministerin

"Stark ins Leben, stark in den Beruf" - Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig besucht Realschule plus und Fachoberschule Kaisersesch

Ministerin Hubig zeigte sich beeindruckt von dem Engagement der gesamten Schulgemeinschaft: "Ihr füllt die Schule mit Leben und ihr seid es, die die Realschulen plus in unserem Land stark machen. Dafür danke ich allen Beteiligten ganz herzlich. Unser schulischer Auftrag ist es, unsere Kinder und Jugendlichen stark zu machen, für den Beruf und für ihr Leben - genau das passiert hier an der Kurfürst-Balduin-Realschule und Fachoberschule in vorbildlicher Weise."

Video zum Auftritt: Klicken

Weiterlesen

Prävention durch "Digitale Helden": Wir sind die Medienscouts

Wir, Marie, Diana, Marcello und Jannik sind die Medienscouts- Digitale Helden, die sich an unserer Schule mit den Themen digitale Kommunikation und deren Schwierigkeiten beschäftigen. Dazu gehören im präventiven Bereich Klassenprojekte zu den Themen, Cybermobbing, Mobbing, Datenschutz, Hatespeech etc. Da jedes vierte Kind von Mobbing oder Cybermobbing betroffen ist, stehen wir hier auch für Kriseninterventionen zur Verfügung.
Im Rahmen der AG werden Schüler zu Mentoren ausgebildet und sind damit gleichermaßen Botschafter sowie Frühwarnsystem für die Schule. Das Konzept des "Peer to Peer- Lernens" ermöglicht einen guten, zielgruppenorientierten Zugang zu den oftmals belasteten Themen. Um die Mentoren gut auszubilden, nehmen diese an digitalen Onlinekursen teil und vernetzen sich regional und bundesweit mit digitalen Helden anderer Schulen und externen Partnern. Dabei werden sie von einer Lehrerin und einer Schulsozialarbeiterin unterstützt.


Bei Problemen, Fragen oder Themenwünschen für einen Workshop in eurer Klasse meldet euch gerne unter medienscouts@rsplusfos.de. Selbstverständlich behandeln wir jedes Anliegen streng vertraulich, das heißt, alle Informationen bleiben unter uns.