Kontaktdaten

Realschule plus und Fachoberschule
Im Haag 5, 56759 Kaisersesch
Telefon 02653 9899-0
Telefax 02653 9899-20
rsplusfos-kaisersesch.de
fos-kaisersesch.de

info@rsplusfos-kaisersesch.de

Anstehende Termine

Mo Aug 31, 2015
Sommerferien
Di Sep 01, 2015
Sommerferien
Mi Sep 02, 2015
Sommerferien
Do Sep 03, 2015
Sommerferien
Fr Sep 04, 2015
Sommerferien
Fr Sep 04, 2015 @09:30 - 10:30
FOS: 1. DB
Fr Sep 04, 2015 @11:00 - 13:00
1. Konferenz (DB)
Mo Sep 07, 2015 @08:10 -
1. Schultag im Schuljahr 2015/16
Di Sep 08, 2015 @10:30 -
Einschulung 5. Klasse, St. Pankratius Kirche
Do Sep 10, 2015
Methodentraining Teil 1

 
 

Die Fachoberschule Kaisersesch bietet seit 2012 die Bildungsgänge Wirtschaft und Verwaltung sowie Gesundheit und Soziales, Schwerpunkt Pflege an.

In einem Verbund von Unterricht und Praxis führt sie nach zwei Schuljahren zur Allgemeinen Fachhochschulreife, die nach einem weiteren Schulbesuchsjahr an der BOS II zur Allgemeinen Hochschulreife ergänzt werden kann. Die Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe absolvieren an drei Wochentagen ein gelenktes Praktikum in Betrieben und Dienstleistungsunternehmen der Region und besuchen an zwei Wochentagen die Schule. Es findet eine enge Kooperation zwischen Schule und Praktikumsbetrieben statt. In Jahrgangsstufe 12 bereiten sie sich im Vollzeitunterricht auf die FHR-Prüfung vor. Neben den allgemeinbildenden Fächern liegt der Schwerpunkt auf Betriebswirtschaft oder Gesundheitsmanagement.

Die Absolventen verfügen über Praxiswissen und haben Zugang zu anspruchsvollen Ausbildungsberufen sowie zum Studium an Fachhochschulen und Hochschulen für angewandte Wissenschaften, an einigen Universitäten ist die Bewerbung für Medizin, Zahnmedizin oder Pharmazie möglich. In Vorbereitung auf eine Erzieherausbildung kann das Praktikum in einem integrativen Kindergärten absolviert werden, wenn dort physiotherapeutische, logopädische und ergotherapeutisch Behandlungen stattfinden. Zur Berufswahl- und Studienorientierung kooperiert die FOS Kaisersesch mit dem RheinAhrCampus Remagen der Hochschule Koblenz mit einem Studienangebot im Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.

Die Schule ist über die Bahnlinie Kaisersch - Andernach und den ÖPNV gut erreichbar.

Für Fragen zum Betriebspraktikum oder zur Schulorganisation stehen Ihnen für Auskünfte bereit:

Frau Studienrätin Ingrid Müller (Fachoberschulkoordinatorin)
ingrid.mueller@rsplusfos-kaisersesch.de
02653/9899-25 oder 0163-172-4301

Frau Studienrätin Anna Wißkirchen
anna.wisskirchen@rsplusfos-kaisersesch.de

Die Fachoberschule Kaisersesch hat 28 Absolventen verabschiedet. Es war der zweite Jahrgang der 2012 gestarteten Oberstufe. Lisa Zühlke besteht mit dem Prädikat „sehr gut“.

Über 150 Gäste feierten den Abschluss im Technologie- und Gründerzentrum Kaisersesch mit. Aus den Händen der Klassenleiterinnen Anna Wißkirchen und Julia Heinrich erhielten 28 junge Menschen die Zeugnisse der  Allgemeinen Fachhochschulreife.

Weiterlesen...

Bis Dienstag, 31. Mai 2015: Vorlage des Praktikumsvertrages.
Bis Mittwoch, 22. Juli 2015: Vorlage des Jahreszeugnisses.
Mittwoch, 22. Juli 2015, 18:00 Uhr: Einführungsveranstaltung.
Mittwoch, 03. August 2015: Beginn des Praktikums im Betrieb.
Montag, 07. September, 8:10 Uhr: Beginn des Unterrichts in der Schule

Antworten auf häufig gestellte Fragen: Download

Erstes Treffen der neuen FOSler ...

Weiterlesen...

Montag, 17. Mai 2016: Schriftliche Prüfung Deutsch  
Mittwoch, 19. Mai 2016: Schriftliche Prüfung Schwerpunktfach (Wirtschaft bzw. Gesundheit)
Freitag, 23. Mai  2016: Schriftliche Prüfung Englisch
Dienstag, 25. Mai 2016: Schriftliche Prüfung Mathematik


Bis Mittwoch, 15. Juni 2016: Bekanntgabe der Noten der schriftlichen Prüfung und der vorläufigen Endnoten, Bekanntgabe der Fächer, in denen ein Prüfling mündlich geprüft wird
Bis Montag, 20. Juni 2016, 10:00 Uhr: Meldeschluss für die zusätzliche freiwillige Teilnahme an der mündlichen Prüfung
Bis Dienstag, 21. Juni 2016, 11:00 Uhr: Aushang der mündlichen Prüfungstermine im Hauptgebäude, Eingangshalle


Ab Mittwoch, 22. Juni 2016: Mündliche Prüfung mit Bekanntgabe des Gesamtergebnisses
Freitag, 24. Juni 2916, 18:00 Uhr: FHR-Abschlussfeier mit Ausgabe der Zeugnisse

Sie benötigten folgende Unterlagen:

  • Aufnahmeantrag (zum Download),
  • Halbjahreszeugnis Klasse 10 in beglaubigter Kopie (Notendurchschnitt muss im Jahreszeugnis nachgewiesen werden).

Nähere Informationen zur Aufnahme: hier. Auskünfte erteilt die Schulleitung.

Fachoberschule Kaisersesch kooperiert mit der Hochschule Koblenz

Wie fühlt man sich als Student auf Probe? Diese Erfahrung haben 28 Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Kaisersesch im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung kürzlich am RheinAhrCampus Remagen der Hochschule Koblenz gemacht. Los ging es mit einer richtigen Vorlesung im größten Hörsaal des modernen Gebäudes. Der Arzt und Professor Christof Schenkel-Häger brachten den Schülern die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre anschaulich am Beispiel eines Krankenhauses nah. Was sind die Abteilungen, welche Ziele hat eine Klinik, mit wie vielen Herzoperationen hat die Abteilung Controlling zu rechnen? Zum Abschluss gab der Professor  noch praktische Tipps an die Hand: Wie organisiere ich mich im Studienalltag?

Es folgte eine Führung über den Campus. Wo ist die Bibliothek, wo kann ich zwischen den Vorlesungen im Internet arbeiten, mit welchen Extra-Kursen kann ich meine Mathematik- und Englischkenntnisse auf Vordermann bringen. Auch Sport- und Freizeitangebote hat die Hochschule reichlich zu bieten. Für die Perspektive nach dem Studium ist gesorgt: Die individuelle Betreuung, die Möglichkeit zu Auslandsaufenthalten sowie die Praxiskontakte sind Pluspunkte des Fachhochschulstudiums. Nach den vielen Informationen hatten die Schüler Gelegenheit, sich ins Getümmel an der Hochschule zu stürzen. Viele von ihnen nutzen die Chance, sich am reichhaltigen Angebot der Mensa zu stärken. Schließlich bot die große Terrasse die Möglichkeit, sich im parkartigen Gelände in der herbstlichen Sonne zu aalen. Der Schnuppertag ist ein wichtiger Bestandteil der neu geschlossenen Kooperation zwischen der Fachoberschule Kaisersesch und dem RheinAhrCampus Remagen. Er soll den jungen Menschen erste Orientierung für die berufliche Zukunft geben. "Nach dem Vortrag von Professor Schenkel-Häger überlege ich, Sportmanagement zu studieren", sagt beispielsweise Matthias Bender.