Kurfürst-Balduin-Realschule plus Fachoberschule Kaisersesch

Elternmitwirkung

Wir freuen uns über die engagierte Mitwirkung der Erziehungsberechtigten. Eltern und Schule sollen zusammenwirken. Näheres unter Elternmitwirkung in Rheinland-Pfalz.

Organe der Mitbestimmung sind

Sitzungen des Schulelternbeirates:

  • Dienstag, 29. August 2017, 18:30 Uhr
  • Dienstag, 07. November 2017, 18:30 Uhr
  • Dienstag, 16. Januar 2018, 18:30 Uhr
  • Dienstag, 17. April 2018, 18:30 Uhr
  • Dienstag, 29. Mai 2018, 19:00 Uhr

Raum: Arbeits- und Besprechungsraum

Schulelternbeirat

Frau Nicole Hamper führt Schulelternbeirat an

Auf einer rege besuchten Schulelternversammlung der Realschule plus mit Fachoberschule Kaisersesch wurde zum Schuljahresanfang 2016/17 der neue Schulelternbeirat gewählt. Das Gremium besteht aus 11 Elternvertreterinnen und -vertretern sowie 10 weiteren Stellvertreterinnen und -vertretern. Damit haben die Eltern der rd. 570 Schülerinnen und Schüler eine starke Interessensvertretung.

Schulleiter Hans-Jürgen Schmitz dankte den ausscheidenden Elternvertreterinnen und -vertretern für ihr Eintreten im Interesse der Eltern- und gesamten Schulgemeinschaft. In der anschließenden konstituierenden Sitzung wurde Frau Nicole Hamper aus Laubach als Schulelternsprecherin wiedergewählt. Frau Hamper stehen mit Frau Martina Bons aus Laubach und Frau Stefanie Ternes aus Wirfus zwei Stellvertreterinnen zur Seite.

Im neuen SEB sind im Schuljahr 2017/18 vertreten:

Nicole Hamper, Vorsitzende (Laubach), Martina Bons, Stellvertreterin (Laubach), Stefanie Ternes, Stellvertreterin (Wirfus), Ute Hoffmann (Masburg), Nicole Reitz (Brachtendorf), Friedrich Jakob (Düngenheim), Ellen Steffes (Masburg), Bettina Kaiser (Kaifenheim), Michael Schuhknecht (Hauroth), Heike Waldorf (Masburg) und Petra Klotz (Müllenbach)

Herr Achim Wellems (Landkern) und Herr Willi von Treskow (Urmersbach) sind nach Ausschulung  ihrer Kinder aus dem SEB ausgeschieden. Ihnen gebührt Dank und Anerkennung für ihre tatkräftige Mitarbeit im SEB im Interesse der Elternschaft.

Es fehlen auf dem Bild: Bettina Kaiser, Friedrich Jakob, Heike Waldorf und Petra Klotz