Kurfürst-Balduin-Realschule plus Fachoberschule Kaisersesch

Einladung zum FOS-Informationsabend für Eltern und Zehntklässler am Mittwoch, 02.12.2020, 19:00 Uhr

Einladung zum FOS-Informationsabend im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung für Eltern und Zehntklässler (und bereits interessierter Neuntklässler):

Neuer Termin:  Mittwoch, 02.12.2020 um 19:00 Uhr in der Sporthalle, Schwalbenweg (Schulzentrum)

- Sicherheit hat Vorrang: Veranstaltung um vier Wochen auf 02.12.2020 verschoben -

Unter Einhaltung der Regeln AHA+L (Abstandhalten - Hygieneschutz - Alltagsmasken - Lüften). Zudem verfügt die gerneralsanierte Sporthalle über eine Lüftungsanlage. Wir bedanken uns für das rege Interesse und die bereits eingegangenen Anmeldungen. Dies bestärkt uns in unserem Informationsangebot.

Onlineinformationen:

Nähere Informationen zur Aufnahme: hier.

Anmeldezeitraum zur Klasse 11 der FOS für 2021/22:

  • 01.02. – 01.03.2021,
  • Unterrichtsmitschau am Mittwoch, 20.01.2021 um 16:00 Uhr in den Fachräumen der Schule,
  • Start des freiwilligen Vorbereitungsunterrichts in den Fächern Mathematik und Englisch montags, ab 01.02.2021, 14:10 bis 15:45 Uhr.

Benötigte Unterlagen zur An- oder Ummeldung:

  • Aufnahmeantrag: Download
  • Abschlusszeugnis der Klasse 10 in beglaubigter Kopie (Notendurchschnitt muss im Jahreszeugnis nachgewiesen werden) bzw. letztes Zeugnis,
  • Auskünfte unter: 02653/9899-0

Studien- und Berufsorientierung vor Ort in Verwaltungsfachhochschule und Betrieben der Region

Studienluft geschnuppert haben 30 Schülerinnen und Schüler der Kurfürst-Balduin-Realschule plus mit FOS in Kaisersesch. Die Zehntklässler verbrachten einen Vormittag an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz (HöV) in Mayen. Los ging es mit einer Führung über den weitläufigen Campus, zu dem alte Villen ebenso gehören wie mit neuester Technik ausgestattete Vorlesungssäle. Zu sehen bekamen die Schüler überdies die Bibliothek, die Mensa, sowie die nobel ausgestatteten Aufenthaltsräume. Abgerundet wurde der Besuch durch einen Vortrag von HöV-Dozent Christopher Fournier, der den jungen Menschen die Vorzüge eines dualen Studiums der Verwaltung darlegen konnte. „Das man während des Studiums schon richtig Geld verdient, finde ich toll“, sagt David Hohl. Aber auch die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten und die Vorteile der mit dem Studium verbundenen Verbeamtung sind ein Plus. „Ich besuche nach der Klasse 10 die Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung“, so der Schüler. „Dort erhalte ich nach zwei Jahren das Fachabi und könnte im Anschluss direkt an der HöV studieren“.  

Bei der Fahrt nach Mayen, die der Berufs- und Studienorientierung diente, machten weitere regionale Betriebe und Einrichtungen die Türen auf. Eine weitere Schülergruppe war der Einladung der Lebenshilfe in Mayen gefolgt, um sich über die Berufe Erzieher und Heilerziehungspfleger zu informieren. „Besonders gut hat mir gefallen, dass verschiedene Mitarbeiter der Lebenshilfe ihren Berufsalltag vorgestellt haben“, sagt Celina Esper. Für die Ausbildungen bei der Lebenshilfe ist ein Besuch der FOS Kaisersesch mit der Fachrichtung „Gesundheit und Soziales“ eine gute Vorbereitung. Denn in Stufe 11 der FOS absolvieren alle Schülerinnen und Schüler ein Jahrespraktikum, bei dem sie die betrieblichen Abläufe in der Praxis kennenlernen.

Hörsaal statt Klassenraum – Schülerinnen und Schüler der Kurfürst-Balduin-Realschule plus mit FOS Kaisersesch besuchen die Hochschule für öffentliche Verwaltung (HöV) in Mayen.