Kurfürst-Balduin-Realschule plus Fachoberschule Kaisersesch

Termine für die neue Klassenstufe 11 zum Schuljahr 2022/23

  • 03. November 2021, 19:00 Uhr: Informationsabend für Schüler/innen und Eltern in der Sportahalle
  • 01. Februar bis 01. März 2022: Beratungs- und Bewerbungszeitraum, Rückmeldung der Schule innerhalb einer Woche
  • Ab Montag, 31. Februar 2022, 14:10 bis 15:45 Uhr: Start des freiwilligen Vorbereitungsunterrichts Fit4Fos (Mathematik, Englisch), immer montags bis 04.07.2022
  • Mittwoch, 23. März 2022, 18:00 Uhr: Informationsveranstaltung zum betreuten Praktikum und Unterricht
  • Bis Montag, 31. Mai 2022: Vorlage Praktikumsvertrag
  • Bis Dienstag, 19. Juli 2022: Vorlage Jahreszeugnis
  • Mittwoch, 20. Juli 2022, 18:00 Uhr: Einführungsfeierstunde in der Sporthalle
  • Mittwoch 10. August 2022: Beginn des Praktikums
  • Montag, 05. September 2022, 8:10 Uhr: Unterrichtsbeginn

Benötigte Unterlagen zur An- oder Ummeldung in die FOS:

  • Aufnahmeantrag zum Download
  • Abschlusszeugnis der Klasse 10 in beglaubigter Kopie (Notendurchschnitt muss im Jahreszeugnis nachgewiesen werden) bzw. letztes Zeugnis,
  • Informationen zur Aufnahme: hier.

 Beratung und Vorbereitung:

  • Start des freiwilligen Vorbereitungsunterrichts in digitaler Form am Montag, 01.02.2021, 14:10 bis 15:45 Uhr für Mathematik und Englisch, ab dann wöchentlich montags (Anmeldung über das Sekretariat). Lernmaterial wird digital zur Verfügung gestellt,
    Link zum Videotreffen: KLICKEN auf Fit4Fos
  • Einzelberatungsgespräche vor Ort oder als Webkonferenz: Anleitung zum Download
  • Terminvereinbarung unter 02653/9899-0 und ingrid.mueller@rsplusfos.de oder hans-juergen.schmitz@rsplusfos.de

Online-Informationen zur FOS:

Die Stärken der FOS:

  • Grundstein für viele Wege
    Die FOS eröffnet ihren Schülerinnen und Schüler vielfältige schulische und berufliche Ausbildungs- und Studienwege.
    Sie ist der einzige Bildungsgang, der in nur 2 Jahren zur vollständigen Fachhochschulreife führt, da sie unmittelbar nach Klasse 10 anknüpft und auf direktem Weg zur Hochschule führt.
  • Stärkenorientierte Förderung
    Die FOS vermittelt Schülerinnen und Schülern praktisches und theoretisches Wissen. Sie lernen durch eigene Erfahrung, weil Praxis und Theorie eng verknüpft sind. Die FOS arbeitet mit renommierten Betrieben und Einrichtungen in Wirtschaft und Verwaltung sowie dem Gesundheitswesen zusammen. Schülerinnen und Schüler lernen an realitätsnahen Aufgabenstellungen, greifen aktuelle Entwicklungen, setzen sich mit beruflichen Situationen auseinander und verknüpfen die Praxiserfahrungen mit dem Unterricht. So wird Lernen zum praktischen Erlebnis. Im Fachunterricht entwickeln sie in Teamarbeit ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten. Sie arbeiten eigenverantwortlich mit Lerntagebuch, Wochenplan und in Projekten. Mit Portfolios, Fachberichten und Podcasts sowie praktischen Arbeiten stellen sie ihre Leistungen vielfältig dar. Lehrkräfte beraten Schülerinnen und Schüler fachkundig. Gemeinsam stellen sie fest, wann und wo das erworbene Wissen im beruflichen Umfeld zukünftig gebraucht wird. 

  • Vertraute Wege 
    Regionale betriebliche Angebote bieten den Schülerinnen und Schüler vertraute Wege und die FOS im Anschluss an Klasse 10 in einem überschaubaren Schulsystem eine enge persönliche Betreuung. Lehrkräfte der FOS kennen die regionale Betriebswelt der Schülerinnen und Schüler und ermöglichen ihnen begleitete Schritte über regionale Grenzen hinaus.

  • Fit für Berufswahl
    Das betreute Jahrespraktika ist das Kernstück der FOS, hier erleben Schülerinnen und Schüler betriebliche Arbeitsabläufe und werden Mitglied im Team des Praktikumsbetriebs. Dies macht sie besonders fit für die berufliche Erstausbildung und für ein Studium. So bietet der Fachunterricht einen einmaligen Nutzen für die Berufswahl.