Kurfürst-Balduin-Realschule plus Fachoberschule Kaisersesch

6 Schülerinnen und Schüler der Realschule plus und FOS Kaisersesch exzellent beim ADAC Fahrradturnier 2019

67 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen der Realschule plus und FOS Kaisersesch nahmen begeistert und erfolgreich am diesjährigen Jugend-Fahrradturnier des ADAC teil.


Zu Beginn erlebten die Schülerinnen und Schüler anhand eines rohen Eies, welches dank Schutzhelm den Sturz aus einem Meter Höhe schadlos überstand, warum es lebensrettend sein kann einen Fahrradhelm zu tragen. Anschließend lernten die Schüler ihr Fahrrad auf verkehrssicheren und technisch einwandfreien Zustand zu überprüfen. Hierbei wurden auch kleinere Reparaturarbeiten an der Beleuchtungs- und Bremsanlage sowie den Reifen durchgeführt.



Auf dem ca. 250m langen Parcours konnten die Schüler an acht verschiedenen Stationen ihr fahrtechnisches Geschick, welches auch für die sichere Teilnahme am Straßenverkehr wichtig ist, einüben. Im Turnier musste der Parcours dann möglichst fehlerfrei und streckenweise auf Zeit bewältigt werden. Insgesamt 6 Schüler schafften die gestellten Aufgaben vollkommen fehlerfrei. Die erfolgreichsten Schülerinnen waren Melissa Lenneschmid 6a, Jule Zimmer 6b, und Gianna Cebandt 6c. Bei den Jungen waren Liam Scholz 6a, Paul Altmann 6b und Elias Klauser 6c die Besten. Auch im nächsten Schuljahr wird die Realschule plus und FOS Kaisersesch wieder am ADAC Fahrradturnier teilnehmen.